Mikroplastik im Abwasser – Einordnung und Handlungsempfehlungen

Mikroplastik im Abwasser – Einordnung und Handlungsempfehlungen

DWA-Seminar

Da Mikroplastik auch über das Abwasser in die aquatische Umwelt eingetragen wird, steht die Siedlungswasserwirtschaft im Visier umweltpolitischer Diskussionen. Vielfach fehlt es jedoch an klaren Informationen und Hintergrundwissen. Das DWA-Seminar soll daher einen fachlichen Überblick über den Sachstand und aktuell diskutierte Lösungsansätze zu Mikroplastik im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft geben.

Den Teilnehmer/-innen wird damit eine fundierte Einordnung des Themas ermöglicht. Das Seminar richtet sich gezielt auch an Praktiker (z. B. Kläranlagenbetreiber, Ingenieurbüros, Aufsichtsbehörden). Die Referenten/-innen sind in laufende Mikroplastik-Untersuchungen eingebunden und können aus erster Hand berichten.

Sie können an der Veranstaltung sowohl online als auch in Präsenz teilnehmen!

 

Zielgruppen:

• Behördenvertreter
• Führungskräfte
• Ingenieure / Hochschulabsolventen

 

Ort
Wiesbaden/online
Weiterführende Links
Veranstalter
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)
( top of page )( zum Seitenanfang )