Veranstaltungen

25 - 30 August 2019
25. - 30. August 2019
Stockholm
Das Thema der diesjährigen "World Water Week" lautet “Water for society – Including all” .Das Thema Plastik in der aquatischen Umwelt wird in mehren Veranstaltungen behandelt, besonders der "Source-to-Sea"-Ansatz steht im Blickpunkt.
Ruhr-Universität Bochum

Der 37. Bochumer Workshop Siedlungswasserwirtschaft gibt in diesem Jahr unter dem Titel „Mikroplastik – Herausforderungen und Lösungen für die Siedlungswasserwirtschaft“ einen Überblick über das Vorkommen und die Analytik von Mikroplastik sowie seine Entfernung aus dem Abwasserstrom. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen aus dem Bereich der Siedlungswasserwirtschaft.

 

Karlsruhe

Im Forschungsprojekt "Mikroplastik im Wasserkreislauf (MiWa)" wurden in den letzten drei Jahren, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), umfangreiche Forschungsarbeiten sowohl zu Probenahme, Probenaufbereitung und Analytik mit verschiedenen Methoden als auch zu potenziellen Wirkungen von Mikroplastik auf aquatische Organismen und Humanzellen durchgeführt.

Verbundprojekt-Veranstaltung
15 - 18 September 2019
15. - 18. September 2019
Capri, Italien

Das Local Scientific Committee und das International Advisory Board laden die wissenschaftliche Gemeinschaft und die Stakeholder zur zweiten Auflage der µMED-Konferenz ein.

An der Konferenz nehmen Experten aus Wissenschaft und Industrie, Politik und Umweltorganisationen teil. Es wird die Gelegenheit sein, den Stand der Technik zu aktualisieren, die Fortschritte hervorzuheben und neue und wirksame Lösungen zu finden, um dieses Umweltproblem zu entschärfen.

Freiburg

(Stakeholderworkshop in englischer Sprache zum Verbundprojekt MaReK)

Verbundprojekt-Veranstaltung
Brüssel

Die Europäische Union hat beschlossen, Einwegartikel aus Kunststoff wie Besteck und Strohhalme ab 2021 zu verbieten. Bis zu 500.000 Tonnen europäischer Kunststoffabfälle landen jedes Jahr in unseren Ozeanen und schädigen unsere Ökosysteme erheblich. Die Einweg-Kunststoffrichtlinie ist ein erster Schritt zur Reduzierung dieser enormen Mengen.

16 - 23 October 2019
16. - 23. Oktober 2019
Düsseldof
Schwerpunkt der diesjährigen Messe ist unter anderem das Thema "Nachhaltige Entwicklung". Insbesondere stehen dabei Kreislaufwirtschaft, Wassermanagement und Erneuerbare Energien im Fokus.
22 - 24 October 2019
22. - 24. Oktober 2019
Köln

Die FILTECH ist die weltweit größte Messe zu Filterungstechnik. In diesem Jahr greifen mehrere Vorträge das Thema Mikroplastik aus verschiedenen Perspektiven auf. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Filtration von Abwässern aus Industrie und Kommunen.

14 - 15 November 2019
14. - 15. November 2019
Frankfurt/Main

Die Industrietage Wassertechnik gelten als wichtigste Veranstaltung für die Industriewasserwirtschaft im deutschsprachigen Raum. Im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Praxis werden hier neue Erkenntnisse, Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert, u.a. auch zur Abwasserbehandlung im Hinblick auf Mikroplastik. Sie richten sich an Akteure aus der Technologieentwicklung, Planung und Wissenschaft sowie an Behörden, Anlagenbetreiber und produzierende Unternehmen.

10 - 14 February 2020
10. - 14. Februar 2020
Döllnsee, Brandenburg
Promovierenden des Forschungsschwerpunktes „Plastik in der Umwelt“ sind eingeladen, sich auf die fünftägige WinterSchool "Plastik in der Umwelt" zu bewerben, die vom 10. bis 14. Februar 2020 in Döllnsee, Brandenburg stattfindet.
Forschungsschwerpunkt-Veranstaltung
( top of page )( zum Seitenanfang )