Die Plastikpiraten gehen auch 2019 wieder in eine neue Runde

Die Plastikpiraten gehen auch 2019 wieder in eine neue Runde

Das Vorkommen von Plastikmüll in und an deutschen Fließgewässern ist vielerorts noch unerforscht. Nach Aktionszeiträumen in 2016, 2017 und 2018 sind Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren als „Plastikpiraten“ auch 2019 wieder dazu aufgerufen, die Wissenschaft zu unterstützen und auf Expedition zu gehen. Der nächste Probenahmezeitraum findet vom 1. Mai bis 30. Juni 2019 statt.

Interessierte können sich schon jetzt unter plastikpiraten@bmbf-plastik.de melden und werden informiert, sobald die neuen Aktionsmaterialien bestellt werden können.

Datum
Weiterführende Links
( top of page )( zum Seitenanfang )