Webinar #3: Mikroplastik in Talsperren und Staubereichen

Webinar #3: Mikroplastik in Talsperren und Staubereichen

Die Verbreitung von Mikroplastik lässt sich nicht nur im Meer, sondern auch in vielen Binnengewässern nachweisen. Wie sieht die Belastung in Talsperren und Stauhaltungen aus? Warum sinkt Mikroplastik gerade in diesen strömungsberuhigten Fließgewässerbereichen ab? Unser drittes Webinar des BMBF-Forschungsschwerpunkts "Plastik in der Umwelt" erläuterte neben diesen Fragen auch die Rolle von Biofilmen und die Auswirkungen auf verschiedene wirbellose Wasserlebewesen.

Eine Übersicht aller Webinare der Reihe finden Sie hier.

 

Videomitschnitte der Präsentationen

Vorkommen und Verhalten von Mikroplastik in Staubereichen - Dr. Katrin Wendt-Potthoff, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

 

Aufnahme und Wirkung von Mikroplastik auf ausgewählte Organismen - Marie Rauchschwalbe, Universität Bielefeld

 

Agenda

Begrüßung
R. Andreas Kraemer, Ecologic Institut

Vorkommen und Verhalten von Mikroplastik in Staubereichen
Dr. Katrin Wendt-Potthoff, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Aufnahme und Wirkung von Mikroplastik auf ausgewählte Organismen
Marie Rauchschwalbe, Universität Bielefeld

Interaktion Nahrungsnetz und Ökosystem
Dr. Friederike Gabel, Universität Münster

Paneldiskussion

Moderation: R. Andreas Kraemer, Ecologic Institut

 

 

Date
Location
Online
( top of page )( zum Seitenanfang )