Factsheet 21: Neue Recyclingmethode von Plastikabfällen

Sortierte Polystyrol-Abfälle sind das Ausgangsmaterial für die Depolymerisation. © INEOS Styrolution Group GmbH 2019

Factsheet 21: Neue Recyclingmethode von Plastikabfällen

Eine Technologie für den Übergang zur Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen

Der Kunststoff Polystyrol ist aus den Bereichen Automobil, Bau, Medizin, Haushalt und Elektro nicht mehr wegzudenken. Er hat viele Vorteile - entscheidend für die Zukunft ist jedoch der Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft, so dass eine mehrfache Nutzung des Kunststoffes möglich wird.

Im Verbundprojekt ResolVe wurde zu diesem Zweck an neuen Recyclingtechniken geforscht und die Ergebnisse im Factsheet 21 präsentiert. Diese leisten einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Kreislaufwirtschaft.

Das Factsheet 21 steht hier zum Download bereit.

Year
2021
Type of Result
Citation

Schäfer, Philipp; Kolb, Tristan; Nosić, Franziska; Nießner, Norbert (2021): Neue  Recyclingmethode von Plastikabfällen: Eine Technologie für den Übergang zur  Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen. Factsheet 21 des BMBF-Forschungsschwerpunkts Plastik in der Umwelt.

Joint project
( top of page )( zum Seitenanfang )