Factsheet 9: Transport von Mikroplastik in Flüssen - Mikroplastikeintrag über die Warnow in die Ostsee

Diese Farbpartikel vom Gewässergrund der Warnow bestehen meist anteilig aus Plastik. © N. Stollberg / IOW

Factsheet 9: Transport von Mikroplastik in Flüssen - Mikroplastikeintrag über die Warnow in die Ostsee

Mikroplastik gelangt auf vielen Wegen in die Meeresumwelt. Der Eintrag über Flüsse spielt dabei eine bedeutende Rolle. Am Beispiel der Warnow, einem Fluss in Mecklenburg-Vorpommern, wurde der Eintrag in die Ostsee untersucht.

Mikroplastik ließ sich dabei in allen Flussproben in unterschiedlicher Menge finden. Insbesondere die Wetterbedingungen und die Partikeleigenschaften selbst bedingen, ob die Partikel bis in die Ostsee gelangen. Das Factsheet 9 aus dem Projekt MicroCatch_Balt schlüsselt die Ergebnisse dieser Untersuchungen näher auf und beschreibt Wege, um den Plastikeintrag zu vermindern.

Für das Warnow-Einzugsgebiet ermittelte das Forschungsprojekt über mehrere Jahre Quellen und Senken von Mikroplastik sowie Verbreitungsprozesse auf dessen Weg zur Ostsee. Das Factsheet steht hier zum Download zur Verfügung.

Jahr
2021
Autor
F. Klaeger
R. Lenz
A. Tagg
B. Hentzsch
S. Hille
G. Schernewski
S. Piehl
X. Lange
F. Fischer
D. Fischer
M. Labrenz
AutorInnen
Ergebnistyp
Zu zitieren als

Klaeger, F., Lenz, R., Tagg, A., Hentzsch, B., Hille, S., Schernewski, G., Piehl, S., Lange, X., Fischer, F., Fischer, D., Labrenz. M. (2021): Transport von Mikroplastik in Flüssen: Wieviel Mikroplastik gelangt über die Warnow in die Ostsee? Factsheet 9 des BMBF- Forschungsschwerpunkts Plastik in der Umwelt.

Verbundprojekt
( top of page )( zum Seitenanfang )