Mikroplastik im Abwasser - ein Problem?

Mikroplastik im Abwasser - ein Problem?

Die Veranstaltung ist auf den 1. Oktober 2020 verschoben.

Da Mikroplastik auch über das Abwasser in die aquatische Umwelt eingetragen wird, ist die Siedlungswasserwirtschaft ins Visier umweltpolitischer Diskussionen geraten. Bisher besteht jedoch noch ein hohes Maß an unklaren Informationen und fehlendem Hintergrundwissen. Dieses DWA-Seminar soll daher einen fachlichen Überblick über den Sachstand und aktuell diskutierte Lösungsansätze zu Mikroplastik im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft geben. Den Teilnehmer*innen wird damit eine fundierte Einordnung des Themas ermöglicht. Das Seminar richtet sich gezielt auch an Praktiker*innen und Sachkundige (z. B. Kläranlagenbetreiber*innen, Ingenieurbüros, Aufsichtsbehörden).

Weitere Informationen sowie das Ameldeformular sind der Website der Veranstaltung zu entnehmen.

Datum
Ort
Kassel
Weiterführende Links
( top of page )( zum Seitenanfang )