Webinare

Ergebnistyp:
Webinare

Textilien bestehen zunehmend aus synthetischen Fasern (beispielsweise Polyester). Sie können beim Waschen in der Haushaltswäsche Mikroplastik freisetzen, welches in Flüsse, Seen und Meere gelangt.

Ergebnistyp:
Webinare
Die Verbreitung von Mikroplastik lässt sich nicht nur im Meer, sondern auch in vielen Binnengewässern nachweisen. Wie sieht die Belastung in Talsperren und Stauhaltungen aus? Warum sinkt Mikroplastik gerade in diesen strömungsberuhigten Fließgewässerbereichen ab? Unser drittes Webinar des BMBF-Forschungsschwerpunkts "Plastik in der Umwelt" erläutert neben diesen Fragen auch die Rolle von Biofilmen und die Auswirkungen auf verschiedene wirbellose Wasserlebewesen.
Ergebnistyp:
Webinare
Mit dem revolPET®-Verfahren können PET-Kunststoffabfälle aus Multilayer-Verbünden und gemischten Abfällen wieder in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden. Welche neuen Möglichkeiten bietet dieses Verfahren? Wie schneidet es in der Ökobilanz ab? Und wie kann es das bestehende mechanische Recycling ergänzen? Diese und weitere Fragen werden in unserem zweiten Webinar beantwortet.
Ergebnistyp:
Webinare
An welchen Stellen der Straßen sammelt sich der Reifenabrieb besonders? Welche Rolle spielen Kurven und Ampeln beim Reifenabrieb? Welchen Beitrag kann die Straßenreinigung zum Umweltproblem "Reifenabrieb" beitragen? Und was hat das Wetter mit dem Eintrag des Reifenabriebs in die Umwelt zu tun? Diese und weitere Fragen werden in unserem ersten Webinar des BMBF-Forschungsschwerpunkts "Plastik in der Umwelt" beantwortet.
( top of page )( zum Seitenanfang )